Chiama OraPrenota Ora

spezialangebote

offerte ottobre toscana - Le Corti del Sole

Herbstferien an der Toskanischen Küste

Die Küste der Toskana reicht von La Spezia im Norden bis etwa zu der weiter südlich liegenden, teilweise versandeten Lagune von Orbetello. Dabei erstreckt sich die Küste der Toskana auf einer Länge von rund 300 km und bietet den Urlaubern, die diese Ferienregion besuchen, dutzende, wie an einer Perlenschnur aufgereihte Strände. Das hier vorherrschende mediterrane Klima an der Ostküste des Tyrrhenischen Meeres wird ab Mitte September jedoch zeitweise unberechenbar, sodass zwar das Wasser noch Badetemperaturen aufweisen kann, zunehmende Niederschläge und damit verbundenes unbeständiges Wetter jedoch keinen durchgängigen Badeurlaub erwarten lassen. So sollten Sie einen Urlaub im Oktober an der toskanischen Küste als ein bunt gemischtes Erlebnispaket planen, das der Erkundung von Natur und Kultur rund um Ihren Aufenthaltsort einen entsprechenden Platz einräumt.

Populonia cosa vedere - Le Corti del Sole
Vacanze Toscana Mare - Le Corti del Sole
Terme in Toscana vicino al Mare - Le Corti del Sole

Die Küstenregion der Toskana zwischen Cecina und Castiglione della Pescaia

Wer seine Herbstferien an der toskanischen Küste in der Ferienanlage „Le Corti del Sole” beim Ort Venturina Terme erlebt, der könnte an sonnige Tagen an den kilometerlangen Sandstränden verweilen, die sich von Marina di Cecina über Marina di Bibbona und von Marina di Castagneto bis nach San Vincenzo erstrecken. Vor dem glasklaren Wasser dieser Strände fühlen sich besonders Familien mit Kindern wohl. Die sich anschließende Halbinsel Piombino ist von beeindruckenden Felsformationen gekennzeichnet, zwischen denen malerische kleine Buchten zum Tauchen oder Schnorcheln einladen. Schließlich hält der Golf von Follonica weitere traumhafte Sandstrände nicht nur im Sommer, sondern auch für einen Urlaub im Oktober an der toskanischen Küste bereit. Das als Badeort bekannte Bibbona ist gleichzeitig für seinen mittelalterlichen Ortskern und die Reste einer frühmittelalterlichen Festungsanlage bekannt. Bei Marina di Donoratico erwartet in einem Kiefernwald der Freizeitpark Cavalioo Matta mit zahlreichen Attraktionen und einem Restaurant vor allem die Familien mit Kindern. Für einen eher ausgedehnten Spaziergang eignet sich der in der Gemeinde Piombino liegende Archäologische Park von Baratti und Populonia. Zwischen Piombino und Follonica erstreckt sich der Küstenpark Sterpaia, der als Paradies für Wanderungen am Strand gilt. Als einer der größten Badeorte an der Toskana überrascht Follonica seine Besucher mit einem familienfreundlichen Erlebnisbad.

Naturparks im Hinterland der toskanischen Küste

Zu einer Erkundung lädt das Naturschutzgebiet Monterufoli-Caselli ein. Es ist das größte seiner Art in der Toskana und begeistert mit seinen mediterranen Buschwäldern und immergrünen Eichenwäldern. Schließlich sind im Hinterland von Orbetello beim Ort Manciano die Thermen von Saturnia immer einen Besuch wert. Sie begeistern durch ihre spektakuläre Lage und die Heilkraft ihres Schwefelwassers.

Durch die Nutzung der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies unsererseits. Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um die bestmögliche Browser-Erfahrung zu bieten. Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Akzeptieren" klicken, erlauben Sie deren Verwendung.

schließen